ansichtssache gott kennt mein herz

Gott kennt mein Herz

DER MENSCH URTEILT NACH DEM WAS ER SIEHT…
…ICH ABER KENNE DEIN HERZ.

- GOTT

In der Bibel (1. Samuel 16 Vers 7) steht:
Ein Mensch sieht, was vor Augen ist,
Gott aber sieht das Herz an.

Ein erschreckendes Wort.

alle Heuchelei,
alle Halbherzigkeit,
alle Scheinheiligkeit…
ER sieht die Abgründe unseres Herzens.

Zugleich ein tröstliches Wort.
Gott lässt sich nicht beeindrucken von dem,
was äußerlich beeindruckt.
ER braucht nicht große Taten,
nicht einen "guten Eindruck",
ER sieht unser Herz,
auch wenn wir äußerlich "daneben" sind.

Ein einladendes Wort,
dass wir uns doch um unser Herz kümmern!
Wie steht es um unser Herz?
Verletzt,
belastet,
bedrückt,
geteilt,
zerbrochen,
versteinert…
Da gibt es viele Möglichkeiten.

Nutzen wir die Zeit in diesem Jahr 2019,
uns um unser Herz zu kümmern!
Gott sieht es , sehen auch wir nach unserem Harzen,
damit nichts Krankes, Bitteres und Hartes
darin verbleibt.

Der wichtigste Ort der Welt?
Unser Herz!
Der wichtigste Ort in Westfalen?
Ihr und mein Herz!

Am Herz hängt:

Manchmal
schau ich einfach weg.
Mag nicht
in die Augen schauen.
Oder gar ins Herz.
So vieles ist
so kalt und dunkel.

Gott schaut hin.
Schaut in meine Augen.
Sogar in mein Herz.
Und mir
wird warm ums Herz.
Und die Augen
beginnen zu leuchten.

Jürgen Werth


 

© Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Bielefeld-Sennestadt (Johanneskirche), Ilmenauweg 1 - 3, 33689 Bielefeld - Alle Rechte vorbehalten.
Gemeindekonto: Spar- und Kreditbank Bad Homburg Ev.-Freik. Gemeinde Sennestadt Konto: DE91500921000000135615, Betreff: Gemeinde